Fotogrammetrie

Fotogrammetrie

Mit der Fotogrammetrie können aus mehreren Fotos exakte digitale Nachbildungen und Modelle erzeugt werden. Anwendungen finden sich bei Produktpräsentationen, in der Architektur oder auch bei ganzen Arealen.

Auch zum digitalen „Konservieren“ von Kunstgegenständen und Ausstellungsstücken ist die Fotogrammetrie bestens geeignet.

Es geht auch über das reine Abbilden hinaus: Gegenstände, die sonst nur aus großer Distanz zu sehen sind oder nicht angefasst werden dürfen, können so digital erfahrbar gemacht werden — zum Beispiel mittels Virtual Reality.